Online Casino Paypal

paypal-784404_1280Im Bereich der Online-Bezahlsysteme ist PayPal als einer der Marktführer weltbekannt. Mit ihm ist jederzeit ein schneller und preisgünstiger Bargeldtransfer auf der ganzen Welt möglich. Bislang gibt es aber nur wenige Online-Casinos mit diesem PayPal-System.

Das liegt daran, dass es immer wieder Fälle von unseriösen Glückspiel-Anbietern gibt. Die agieren ohne gültige Lizenz einer staatlichen Aufsichtsbehörde, die auch EU-weit anerkannt wird. Ein so renommiertes Unternehmen wie PayPal, das immer sehr auf seine Seriosität und auch die Sicherheit seiner Kundendaten bedacht ist, wird aber niemals mit den bekannten „schwarzen Schafen“ zusammenarbeiten und ist deshalb bei Glücksspiel-Angeboten sehr vorsichtig.

  • betway Casino
  • 100% bis 1.000€
  • ☆☆☆☆☆
SPIELE JETZT
  • NetBet Casino
  • 100% bis 200€
  • ☆☆☆☆☆
SPIELE JETZT
  • 888 Casino
  • 100% bis 140€
  • ☆☆☆☆☆
SPIELE JETZT
  • Ladbrokes Casino
  • 200% bis 600€
  • ☆☆☆☆☆
SPIELE JETZT
  • Playmillion
  • 150% bis 600€
  • ☆☆☆☆☆
SPIELE JETZT

Daher ist die Firmenphilosophie von PayPal: Nur mit absolut seriösen Online-Casinos wird zusammengearbeitet, schon bei leichten Zweifeln ist jede Kooperation ausgeschlossen! Dieser hervorragende Ruf macht das Unternehmen sowohl für Kunden als auch die Betreiber von Online-Casinos sehr interessant.

PayPal wird künftig seine engen Richtlinien womöglich etwas weiter fassen, wenn es um die Kooperation mit reinen Glücksspielangeboten geht, aber das wird nichts daran ändern, dass auch in PayPal-Casinos die Interessen der Kunden immer im Vordergrund stehen werden.

Bei Casinos mit Sportwetten kann man ebenfalls von dieser Sichtweise ausgehen, schon alleine deshalb, weil sie im Grunde alle die oben genannte Lizenz besitzen. Deshalb kooperiert PayPal vor allem mit solchen Betreibern. Die sind nicht als reine Glücksspielanbieter zu werten (auch wenn vielleicht einige sagen, dass etwa manche Ergebnisse im Fußball heute auch nur Glücksspiel sind).

Die Nutzung von PayPal in Online-Casinos funktioniert folgendermaßen: Zunächst erfolgt eine Anmeldung bei den beiden Diensten. Bei PayPal muss zusätzlich aus Sicherheitsgründen noch das Konto verifiziert werden, nur so kann ein evtl. Missbrauch verhindert werden. Anschließend dann bei den Zahlungsmethoden „PayPal“ und die erwünschte Summe eingeben, danach „bezahlen“ oder „überweisen“ anklicken. Nun öffnet sich ein Fenster, in dem sich der Kunde einloggen kann. Die Zahlungsdaten können jetzt nochmal alle überprüft und schließlich bestätigt werden. Der Einsatz wird nun automatisch im eigenen Konto von PayPal Casino gutgeschrieben. Und schon kann es losgehen!

PayPal gilt als einer der seriösesten Online-Bezahlsysteme. Die große Kundenzahl bestätigt das. Auch viele Kunden von Online-Casinos haben bereits ein solches PayPal-Konto. Abschließend nochmal die großen Vorteile von Online-Casino mit PayPal:

  • Einzahlungen (und im Gewinnfalle natürlich auch Auszahlungen) finden in Sekundenschnelle statt.
  • Zusätzliche Gebühren bei Überweisungen gibt es nicht, was gerade bei ausländischen Casinos mit PayPal eine enorme Ersparnis bedeutet.
  • Auf dem Kontoauszug erscheinen ausschließlich die reinen Transaktionen mit PayPal. Bankmitarbeiter, die auch Einblick in Konten haben, können deshalb gar nicht erkennen, wofür das Geld verwendet wird oder woher es kommt.
  • PayPal legt größten Wert auf die Sicherheit der Kundendaten.
  • Fast alle PayPal-Casinos bieten auch Sportwetten an.
  • Bei der Überweisung mit PayPal werden zum Teil noch spezielle Boni angeboten.

Natürlich gibt es in den meisten Online-Casinos auch noch klassische Zahlungsmethoden wie Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Wer sich nicht extra bei einem Bezahlsystem anmelden will, braucht das also nicht. Und neben PayPal gibt es auch noch andere Online-Bezahldienste als Alternativen: Giropay, Skrill (Moneybookers), Neteller oder ClickAndBuy. PayPal punktet hier mit einem vergleichsweise hohen Maß an Sicherheit, vielen Bezahloptionen (künftig auch auf Rechnung) und bequemer Bedienung.